38. Fischbachtallauf

29
Mai
2019

Bei angenehmen Temperaturen und trockenem Wetter fand der 38. Fischbachtallauf statt. Diesmal waren wir auf der Strecke nur mit 2 Läufern vertreten. Dafür waren wir in der Organisation und als Helfer mit 17 Vereinsmitgliedern wieder sehr zahlreich engagiert. Bei der Anmeldung haben Steffi Marquard, Helga König und Michael Kurmies die Startunterlagen ausgegeben. Christian Hofmann war für die Walker, die um 08:45 Uhr gestartet sind, zuständig. Um 09:15 Uhr ging er dann im Hauptlauf selbst auf die Strecke!

Im Zieleinlauf waren Birgit Wolter und Frauke Reimers mit Kerstin Bertsch im Einsatz. Kerstin war natürlich schon vorher bei der Erfassung der Nachmelder und später bei der Erstellung der Ergebnislisten gefordert. Für die Getränkeversorgung in Steinau war Christiane Klinger und auf dem Sportplatz waren Angela Weigel und Peter Wolter zuständig. Angela war auch mit ihrem Mann Oli Weigel für die Streckenmarkierung zuständig. Georg Adam war für den Aufbau der Getränkestationen in Steinau und Lichtenberg sowie für den Aufbau von Start- und Zielbanner zuständig.

Bei den Kinderläufen waren Karin Adam und Monika Miles bei der Anmeldung und Erstellung der Siegerurkunden im Einsatz. Mein Sohn Yannick und ich haben die Strecke aufgebaut und die Kinder gestartet und die Zeit gestoppt. Martina Reuschel hat die Kinder fotografiert und die Kinder in die richtigen Läufe sortiert. Sie hat natürlich auch alle anderen Läufer und Walker im Ziel und auf der Strecke fotografiert. Später hat sie noch die Siegerehrung mit Henko vorgenommen. Ich danke allen Helfern und Kuchenspendern für ihre Unterstützung! Vielen Dank!

Einen schönen Bericht über den 38. Fischbachtallauf findet Ihr unter:

http://www.laufreport.de/bericht/0519/niedernhausen-fischbachtallauf.htm

Ergebnisse über 12,6 km (ca. 400 Höhenmeter):

Christian Hofmann 01:08:05 (6. in der M35)

Markus Klinger 01:08:52 (15. in der M50)

Herzlichen Glückwunsch!